Kurzfilm: „People in Cars“

Ganz alltäglich, und vielleicht gerade deshalb so herzerwärmend, zeigt uns Daniel Lundh im Kurzfilm „People in Cars“ Menschen, die sich im Vieraugengespräch ein Geheimnis anvertrauen. Mal überraschend und witzig, dann wieder nachdenklich und melancholisch treten die Portagonisten und Protagonistinnen einander gegenüber, um sich nonchalant, wie im Vorübergehen, über ihr Anliegen jenseits der Windschutzscheibe zu unterhalten. Große Themen, wie Liebe, Verrat und Freundschaft, sind hier im Kleinen ganz berührend in Szene gesetzt worden. Aber schau doch einfach selbst:

© Video: Daniel Lundh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.