Mr. Fish zeichnet das hässliche Gesicht des Systems mit einem Augenzwinkern

Mit spitzem Stift und viel Humor entwirft der in Philadelphia lebende Karikaturist Mr. Fish Systemkritik vom Feinsten. Warum macht uns das gesammelte Suchmaschinenwissen von Google eigentlich nicht schlauer (und warum kann ich die Antwort darauf nicht googeln)? In welchem Zustand befindet sich unsere Demokratie? Was bedeutet Trump für die Weltpolitik?

Auf diese und viele weitere Fragen wirft der Künstler mit einem verschmitzten Augenzwinkern ein Licht. Dass sich dabei Schattenseiten auftun, versteht sich eigentlich von selbst. So sind seine Darstellungen humorvoll und düster zugleich.

© Bild: Mr. Fish

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.