Naiv-wilde Gegenüberstellung vor zerfallener Kulisse

Erst auf den zweiten Blick werden die Gemälde von Kevin Peterson als solche erkennbar. Seine hyperrealistische Technik lässt die Bilder wie Fotos in urbaner Dystopie wirken. Tatsächlich ist die naiv-wilde Gegenüberstellung von Kindern und Tieren seine künstlerische Antwort auf eine kaputte Welt.

Um zwischen grauen Betonwüsten, in verpesteten Städten und neben brach liegenden Industriezentren zu (über-)leben, braucht es eine ganz besondere Art von Willenskraft und Fantasie. Stärke und Vorstellungsvermögen sieht der Künstler hervorragend in Kindern und Wildtieren verkörpert, so dass beide in dynamischer Gleichberechtigung den Blickpunkt

© Bild: Kevin Peterson



creasyst – Naturfarben Shop

Im creasyst-Shop finden Sie Naturfarben und alle Produkte rund um Naturfarben sowie ökologische Waschmittel, Pflege- und Reinigungsmittel zu günstigen Preisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.