„Spraying Bricks“: Ein Blick über Sam Bates’ Schultern

Spraying Bricks schaut hinter die Kulissen von künstlerischen Arbeiten. Der Australier Sam Bates, besser bekannt als Street Artist Smug oder Smug One, setzt dem Gründer von „Spraying Bricks“, Louis Jensen, ein Denkmal an der Fassade von Village Underground in Shoreditch. Während er an seinem hyperrealistischen Porträt arbeitet, plaudert der australische Street Artist mit Hauptquartier im schottischen Glasgow darüber, wie er zum Sprayen gekommen ist.

Wie für viele andere auch, waren Skaten und Hip Hop der Nährboden für Sams Graph Art. Alles andere als bloße Vandalen, die ihre Namen an Wände schmieren, bot die Crew Sam eine Gemeinschaft, die seine Kreativität beflügelte. Bereits während seiner Kindheit hat er einiges zu Papier gebracht. So war es nur eine logische Konsequenz, diese Fähigkeiten für die Fassadenverschönerung zu übersetzen.

Von den Skills des Street Artists kannst Du Dir zum Beispiel hier ein Bild machen, und natürlich freut sich Smug One über Dein Abo auf Instagram – und wenn Du schon dabei bist, folge doch art deli gleich auch noch 😉

© Video: Spraying Bricks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.